Verzehrsempfehlung

Bei empfindlichen Kindern kann die Einnahme von EQUAZEN® PRO in den ersten Tagen leichte Verdauungsbeschwerden wie z. B. Durchfälle verursachen. Eine Einnahme zu den Mahlzeiten kann Abhilfe schaffen.

Bei Problemen mit dem Schlucken der Kapseln kann auf die Einnahme von EQUAZEN® PRO Saft umgestellt werden.

EQUAZEN® PRO Saft kann auch in kalte Getränke oder Speisen (wie Apfelmus oder Joghurt) gemischt werden. Hitze zerstört die wertvollen Omega-3-Fettsäuren – EQUAZEN® PRO sollte deshalb nicht mitgekocht oder in heiße Speisen gemischt werden.

Mit Beginn der Einnahme werden die Fettsäurespeicher des Körpers kontinuierlich aufgefüllt - daher ist die ernährungsspezifische Wirkung erst nach 3-4 Wochen zu erwarten. Nach 12 Wochen kann auf eine niedrigere Erhaltungsdosis umgestellt werden.